67. Bundesingenieurkammer-Versammlung

Am 23. April 2021 kamen die Vertreterinnen und Vertreter der Ingenieurkammern virtuell zur 67. Bundesingenieurkammer-Versammlung (BKV) zusammen. Zu Beginn berichtete Dr.-Ing. Heinrich Bökamp über die Arbeit des Vorstandes sowie der Bundesingenieurkammer und gab einen Ausblick auf zukünftige Aufgaben und Aktivitäten.

Im Weiteren diskutierten die Delegierten wichtige berufspolitische Themen. Dazu gehörten u.a. Digitalisierung, Vergabeverfahren und nicht zuletzt die angemessene Honorierung von Planungsleistungen. Vorgestellt wurde auch die von BIngK und BAK ins Leben gerufene digitale bundesweite Auskunftstelle für Architekten und Ingenieure (di.BASTAI). Diese ermöglicht die Prüfung der Bauvorlageberechtigung durch die Bauaufsichtsbehörden im digitalen Verfahren mit der elektronischen Auskunft zum Eintragungsstatus in Kammerlisten und -verzeichnissen.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.