BIngK-Präsident Kammeyer neuer Vizepräsident des Bundesverbandes der Freien Berufe

Der Präsident der Bundesingenieurkammer, Dipl.-Ing. Hans-Ullrich Kammeyer, ist neuer Vizepräsident des Bundesverbandes der Freien Berufe (BFB). Bei der gestrigen Mitgliederversammlung in Berlin votierten die Mitgliedsorganisation fast einstimmig für Kammeyer. In ihren Ämtern bestätigt wurden u.a. der Präsident BFB-Präsident StB/WP Dr. Horst Vinken und BFB-Vizepräsident und Schatzmeister StB/WP Harald Elster.
Der Bundesverband der Freien Berufe (BFB) vertritt als Spitzenverband der freiberuflichen Kammern und Verbände die Interessen der Freien Berufe in Deutschland.

weitere Informationen (Link auf die Webseite des BFB).
BFB-Präsidium

 

 

 

 

 

Das neue BFB-Präsidium von links nach rechts:
BFB-Vizepräsident RA Prof. Dr. Wolfgang Ewer, BFB-Vizepräsident vBP/StB Gerhard Albrecht,
BFB-Vizepräsident und Schatzmeister StB/WP Harald Elster, BFB-Vizepräsident Dr. Andreas Gassen, BFB-Vizepräsident Dr. Peter Engel, BFB-Vizepräsident RA/StB Dr. Björn Demuth, BFB-Vizepräsidentin Dipl.-Ing. Barbara Ettinger-Brinckmann, BFB-Präsident StB/WP Dr. Horst Vinken, BFB-Vizepräsident Dipl.-Ing. Hans-Ullrich Kammeyer
Foto: BFB/Link

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.