NeueStadt.org | BIngK Themenpartner bei Digital-Kongress

Der Bundeskongress „Öffentliche Infrastruktur“ des Behörden Spiegel, der jährlich in Berlin stattgefunden hat, wird zum Digital-Kongress NeueStadt.org 2021. Dieser findet erstmals am 8. Dezember 2021 statt und diskutiert Fragen wie: Welche Anforderungen ergeben sich an die Stadtentwicklung und -planung? Gerade in Zeiten von Pandemien und Katastrophenlagen? Wie geht es weiter mit der Digitalisierung der Schulen und mit der Gestaltung digitaler Planungs- und Genehmigungsprozesse? Welche Herausforderungen bestehen bei Bau und Sanierung kommunaler Infrastruktur? Und nicht zuletzt: Wie können Bund und Länder die Kommunen bei der Bewältigung ihrer Aufgaben weiter und besser unterstützen?

Hierzu gibt der Kongress Impulse und Angebote nicht nur an Entscheiderinnen und Entscheider sowie Fachleute aus Rathäusern, Gemeinde- und Stadtparlamenten und Landratsbehörden, kommunalen Zweckverbänden, öffentlichen Unternehmen, sondern auch an die Vertreterinnen und Vertreter von Bund und Ländern, die in ihren Aufgabenbereichen mit den Kommunen befasst sind.

Die Bundesingenieurkammer unterstützt auch in diesem Jahr als Themenpartner das hochrangig besetzte Kongressformat des Behörden Spiegel. Darüber hinaus beteiligt sich BIngK-Präsident Dr.-Ing. Heinrich Bökamp am Fachforum I zum Thema „Planen, Bauen, Betreiben“ sowie BIngK-Vorstandsmitglied Dipl.-Ing. Christoph F. J. Schröder am Forum „VI – Stadtplanung – Wie kann die Mobilitäts- und Verkehrswende gelingen?“.

⇒ weitere Informationen zum Kongress

Logo: Behörden Spiegel/NeueStadt.org

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.