überDACHt | Schülerwettbewerb der Ingenieurkammern

Auch in diesem Jahr führen die Ingenieurkammern der Länder wieder einen Schülerwettbewerb durch. Anlässlich der Fußball-EM in Frankreich im Sommer 2016  lautet das diesjährige Motto „überDACHt“. Aufgabe ist der Entwurf  und der Modellbau eines Stadiondaches mit einfachen Baumaterialien wie Papier, Holz- oder Kunststoffstäbchen im Modell. Die Dachkonstruktion soll eine angedeutete Zuschauertribüne eines Fußballstadions überspannen und muss eine Last von 250 Gramm tragen können. Offizieller Start des Wettbewerbs ist der 16. September 2015.

Der Schülerwettbewerb wird getragen von den Ingenieur- oder Baukammern in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Dabei loben die jeweiligen Kammern den Landeswettbewerb für ihr Bundesland aus. Auf Länderebene werden bis zu 15 Preise je Alterskategorie verliehen; die Landespreisverleihungen finden im Frühjahr 2016 statt. Die Erbauer der besten Wettbewerbsarbeit in der jeweiligen Alterskategorie jeder teilnehmenden Kammer nehmen am Bundesentscheid und der Bundespreisverleihung teil, die unter der Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka steht.

Download Wettbewerbsflyer
zur Wettbewerbseite: www.ueberdacht.ingenieure.de

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.