KlimaManagementTagung mit Beteiligung der BIngK | Programm online

Screenshot KMT

KlimaManagementTagung mit Beteiligung der BIngK | Programm online

KlimaManagementTagung mit Beteiligung der BIngK | Programm online 1277 873 Bundesingenieurkammer

Die Bundesingenieurkammer beteiligt sich in diesem Jahr an der erstmalig stattfindenden KlimaManagementTagung (KMT) Ende September in Hamburg. Diese wird sich direkt an den bereits etablierten ExtremWetterKongress (EWK) anschließen. Das Programm beider Tagungen ist nun online.

Ziel der Veranstaltungen ist es, über die Notwendigkeit der Anpassung an den Klimawandel auf der Grundlage von wissenschaftlich fundierten Auswertungen zu informieren, um dadurch Transformationsprozesse und Innovationen zu befördern und so einen Beitrag zur Senkung von Emissionen zu leisten. Das neue Format KMT bildet dabei den Schritt zur Umsetzung und soll plakative Lösungsansätze zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels aufzeigen. Die BIngK ist mit Ihrem Präsidenten Dr.-Ing. Heinrich Bökamp im Eröffnungspanel vertreten. Daneben führt sie einen Workshop mit dem Titel „Anpassung an den Klimawandel – Normen und Standards im Bauwesen“ mit dem Deutschen Wetterdienst und dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung durch. Der Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau, Prof. Dr.-Ing. Norbert Gebbeken, hält zudem einen Vortrag zum „Baulichen Bevölkerungsschutz als Teil der Prävention“.

    * = Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

      * = Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.