Umfrage Wirtschaftliche Lage der Ingenieure und Architekten

Sie erwarten mit Recht, dass die Kammern und Verbände der Ingenieure und Architekten erfolgreich Einfluss auf die berufspolitische Lage von Planern nehmen.

Um fachlich fundierte Gespräche in Politik und Verwaltung zu führen, benötigen wir jedoch aktuelle und repräsentative Daten über die Branche der Ingenieure und Architekten in Deutschland. Nur mit aussagefähigen Zahlen ist eine erfolgreiche Einflussnahme auf die Politik möglich.Im Auftrag von AHO, BDB, Bundesingenieurkammer und VBI führt deshalb das Institut für Freie Berufe (IFB) in diesem Jahr erstmals eine gemeinsam von allen o. g. Institutionen ge-tragene Untersuchung zur wirtschaftlichen Lage von Ingenieur- und Architekturbüros durch. Ziel ist es, durch die Befragung aussagekräftige und aktuelle Kennzahlen zur wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit von Ingenieur- und Architekturbüros sowie zur Auskömmlichkeit der Hono-rartafeln der HOAI zu erhalten.
Dabei sind wir jedoch auf Ihre aktive Mithilfe angewiesen. Nur durch Ihre Auskunft, können wir wissen, was Sie alles wirklich leisten. Deshalb: Bitte füllen Sie den beigefügten Fragebogen aus und senden ihn  zurück.
Sie können die Fragen in dem beiliegenden PDF-Dokument oder unter dem Link www.buerokosten-ifb.de beantworten. Bitte senden Sie den Fragebogen entweder per Post, E-Mail oder Fax an das IFB zurück.Die Teilnahme an dieser Umfrage ist freiwillig und anonym. Die Angaben werden entspre-chend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen vertraulich behandelt. Ihre IP-Adresse wird nicht protokolliert. Zur Auswertung werden die Daten in Gruppen zusammengefasst so dass keine Rückschlüsse auf Ihr konkretes Unternehmen gezogen werden können. Bitte verzichten Sie deshalb bei einer brieflichen Versendung des Fragebogens auf die Absen-derangabe. Sorgen Sie bitte auch dafür, dass der Fragebogen nur einmal für Ihr Unterneh-men ausgefüllt wird.Selbstverständlich werden Sie über die Ergebnisse der Umfrage in den Publikationen der beteiligten Kammern und Verbände informiert, so dass Sie die wirtschaftliche Lage Ihres Unternehmens mit der Gesamtheit aller Befragten vergleichen können.
Wir wissen, dass die Beantwortung der Fragen für Sie mit Aufwand verbunden ist. Dennoch möchten wir Sie herzlich bitten, sich im Interesse des gesamten Berufsstandes an der Umfrage zu beteiligen.

Umfrage herunterladen (PDF)

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.