29. August 2014

Stellungnahme zum Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des EDL-G zwecks Umsetzung von Art. 8 Abs. 4-7 der Energieeffizienzrichtlinie 2012/27/EU

Die Bundesingenieurkammer unterstützt die Klimaschutzziele der Europäischen Kommission im Rahmen einer europäischen Klima- und Energiepolitik. Bereits in unserer Stellungnahme zum Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden haben wir darauf hingewiesen, dass alle Maßnahmen, die zu der erforderlichen Steigerung der Energieeffizienz führen begrüßt werden und Ingenieurinnen und Ingenieure durch ihre Planungs- und Beratungsleistungen den hierfür erforderlichen Beitrag zur CO2-Einsparung und Ressourcenschonung bei Gebäuden leisten können und auch leisten wollen.

 

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.