KFW-Förderprogramme

Ergebnisse der Online-Umfrage unter Bauingenieuren

KfW-Förderprogramme sind für Bauingenieure beratungsrelevant

Im Auftrag der KfW Bankengruppe und in Kooperation mit der Bundesingenieurkammer hat das Institut HommerichForschung im Jahr 2012 eine Online-Umfrage unter Bauingenieuren zu den wohnwirtschaftlichen Förderprogrammen durchgeführt. Mit folgenden Ergebnissen:

Mehr als 80 Prozent der befragten Bauingenieure (darunter elf Prozent Frauen) kennen die KfW-Programme für energieeffizientes Bauen und Sanieren, fast die Hälfte ist auch über die aktuellen Förderbedingungen informiert. Ein Grund dafür: Sie werden im Zuge einer Bau-, Sanierungs- oder Energieberatung von ihren Kunden häufig (29 Prozent) oder gelegentlich (53 Prozent) darauf angesprochen. Denn die Hälfte der befragten Bauingenieure betreuen mehrheitlich private Auftraggeber.

83 Prozent der Umfrageteilnehmer empfehlen die KfW-Programme mit Schwerpunkt Energieeffizienz im Rahmen einer Beratung, weil sie für ihre Kunden Vorteile böten. 81 Prozent nennen hier „günstige Zinsen“, 54 Prozent die Planungssicher-heit durch Festzins und jeweils rund 40 Prozent den programm-spezifischen Investitions- oder Tilgungszuschuss, tilgungsfreie Anlaufjahre sowie die Möglichkeit zur außerplanmäßigen Tilgung.

Da die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW in der Beratung durch Bauingenieure häufig eine Rolle spielen, infor-mieren sich 45 Prozent der Befragten darüber regelmäßig und 47 Prozent eher selten. Bevorzugte Informationsquellen sind die Internetseite der KfW, die 85 Prozent der befragten Bauin-genieure nutzen, und die Rundschreiben der Länderkammern, auf die 30 Prozent zur eigenen Information zurückgreifen.

Kritisch bei einer Empfehlung der KfW-Programme sehen Bau-ingenieure, dass Fördervoraussetzungen „häufig“ geändert würden (61 Prozent), das Antragsverfahren „aufwändig und kompliziert“ sei (47 Prozent) und eine Antragstellung von vielen Hausbanken nur unzureichend unterstützt werde (45 Prozent).

Um dem Informationsbedarf von Bauingenieuren noch stärker zu entsprechen, will die KfW thematisch ausbauen und zukünftig auch Online-Seminare anbieten.

siehe: Auswertung Online-Umfrage

 

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.