Fort- und Weiterbildung (AK)

Ziel des Arbeitskreises Fortbildung ist der Erfahrungsaustausch unter den Fortbildungswerken und Einrichtungen in den Länderkammern. Hierdurch sollen Synergien in fachlicher und konzeptioneller Hinsicht herausgearbeitet und von den Länderkammern genutzt werden können.


Vorsitzende: Dr. Ulrike Raczek (Bayerische Ingenieurekammer-Bau)
Zuständiges Vorstandsmitglied: Dr.-Ing. Ulrich Scholz
Zuständige Mitarbeiterin: Claudia Dünckmann

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.