BIngK begrüßt Entscheidung | Gunther Adler bleibt Staatssekretär

Die Bundesingenieurkammer begrüßt die Entscheidung, Staatssekretär Gunther Adler im Amt zu belassen. Dies ist aus Sicht der Bundesingenieurkammer das richtige Signal – gerade nach dem vorangegangenen Wohngipfel. Denn mit Gunther Adler behält das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat einen versierten Wohnungs- und Baupolitiker, der parteiübergreifend und in der Branche selbst hohes Ansehen genießt. Dies ist ein positives Zeichen und wichtig um die bevorstehenden Herausforderungen rund um das Thema „bezahlbares Bauen und Wohnen“ zu meistern. Hier ist die Bündelung aller zur Verfügung stehenden Kräfte gefragt. Daher ist es wichtig und richtig, dass Gunther Adler bleibt, der dafür bekannt ist, die sehr heterogen strukturierte Wertschöpfungskette Bau mit ihren widerstreitenden Interessen an einen Tisch zu bekommen und gemeinsam Lösungen voranzubringen.

Foto: Sandra Steins/Bundesregierung

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.