Konferenz „Digitalisierung im Hochbau“ von BMUB und BMWi

In Berlin fand heute die gemeinsame Konferenz des Bundesbauministeriums und des Bundeswirtschaftsministeriums „Digitalisierung im Hochbau“ statt. Beide Häuser betonten, dass die Implementierung von Building Information Modeling („BIM“) in Deutschland nur erfolgreich sein könne, wenn man alle Beteiligten der Wertschöpfungskette Bau einbinden und die bewährten kleinen und mittelständischen Strukturen in Deutschland erhalten würde.

Die Bundesingenieurkammer war in die Programmgestaltung eingebunden,
ihr Präsident Dipl.-Ing. Kammeyer Teilnehmer des Hauptpanels. Darüber hinaus berichtete im anschließenden Fachforum „Einfach machen! BIM-Cluster stellen sich vor“ die Vizepräsidentin der IK Rheinland-Pfalz Wilhelmina Katzschmann von den Erfahrung mit der Clusterbildung in Rheinland-Pfalz, das federführend von der IK Rheinland-Pfalz initiiert wurde.

Pressemeldung von BMWi und BMUB