Publikationen

Leitfaden „Gemeinsam planen“

Leitfaden „Gemeinsam planen“ 768 768 Bundesingenieurkammer

Vom Selbstverständnis zum gegenseitigen Verständnis: Architekten und Ingenieure haben zusammen einen Leitfaden erarbeitet, mit dem das Bewusstsein für die notwendige Kooperation im Projektverlauf geschärft werden soll. Entstanden ist das Leitbild in einem eigens von Bundesarchitektenkammer und Bundesingenieurkammer ins Leben gerufenen Dialogforum. Ziel des Austausches war das künftige bessere Miteinander sowie das gegenseitige Verständnis füreinander.

Ingenieurbaukunst 2018

Ingenieurbaukunst 2018 768 768 Bundesingenieurkammer

Das Ingenieurbaukunst 2018 präsentiert die spektakulärsten aktuellen Ingenieurbauprojekte weltweit, an denen deutsche Ingenieure wesentlichen Anteil haben. Herausgegeben von der BIngK, ist das Werk die zentrale Leistungsschau des deutschen Bauingenieurwesens.

Das Buch wird seit 2001 von der Bundesingenieurkammer herausgegeben und kann auf den Internetseiten des Verlages Ernst & Sohn zum Preis von 39,90 Euro bestellt werden.

Flyer Wettbewerbe für Ingenieure

Flyer Wettbewerbe für Ingenieure 292 376 Bundesingenieurkammer

Ingenieurwettbewerbe und interdisziplinäre Wettbewerbe bieten für öffentliche Bauherren sowie für private Investoren die Chance, auf den Gebieten des Städtebaus, der Planung von Gebäuden und Ingenieurbauwerken, der Tragwerks- und Energieplanung, der Technischen Gebäudeausrüstung, insbesondere energieeffizientes und nachhaltiges Bauen bestmöglich umzusetzen.

Festschrift 10 Jahre Historische Wahrzeichen

Festschrift 10 Jahre Historische Wahrzeichen 710 710 Bundesingenieurkammer

Seit 2007 würdigt die Bundesingenieurkammer bedeutende Bauwerke mit der Auszeichnungsreihe „Historische Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“. Als erstes Wahrzeichen erhielt das Schiffshebewerk in Niederfinow den Titel. Die jüngste Auszeichnung ging an das Dampfmaschinenhaus in Potsdam. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Auszeichnungsreihe stellt eine Festschrift die 21 bislang geehrten Bauwerke in Wort und Bild vor.

Standpunktepapier: Auffächerung von Ingenieurstudiengängen

Standpunktepapier: Auffächerung von Ingenieurstudiengängen 768 794 Bundesingenieurkammer

Nachdem alleine im Ingenieurwesen hunderte von Studiengängen in Deutschland angeboten werden, hält es die Bundesingenieurkammer für erforderlich, zur Abfassung von Ingenieurstudiengängen grundsätzlich Stellung zu beziehen.

    * = Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

      * = Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.