„EUROPÄISCHER TAG DER FREIEN BERUFE“ des EWSA mit Beteiligung der BIngK

„EUROPÄISCHER TAG DER FREIEN BERUFE“ des EWSA mit Beteiligung der BIngK

„EUROPÄISCHER TAG DER FREIEN BERUFE“ des EWSA mit Beteiligung der BIngK 1200 500 Bundesingenieurkammer

Unter dem Titel „Liberal Professions: Lessons Learned and Challenges Ahead“ hat der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) am 10. Mai 2022 die 6. Ausgabe des „Europäischen Tages der Freien Berufe“ ausgerichtet. Die verschiedenen Panels haben sich mit wichtigen Themen befasst, von der Digitalisierung über Bildung bis hin zu nachhaltiger Entwicklung. Für die  Freien Berufe in Deutschland haben BFB-Präsident Friedemann Schmidt und BFB-Vizepräsident und Präsident der Bundesingenieurkammer, Dr.-Ing. Heinrich Bökamp, an der Veranstaltung aktiv teilgenommen.

BIngK-Präsident Dr. Bökamp betonte dabei die wichtige Rolle, die den Ingenieurinnen und Ingenieuren bei der Erreichung der hochgesteckten Ziele der Programme der EU, wie dem New European Bauhaus oder dem Green Deal, zukommen. „Die Bundesingenieurkammer unterstützt die ambitionierten Ziele der EU vollumfänglich. Erfolgskritisch wird aber sein, dass auch die richtigen Expertinnen und Experten eingebunden werden. Nur nachweislich qualifizierte Planende können hier zum Erfolg beitragen, daher sind die handelnden Organisation aufgefordert, hierfür auch nachhaltig Sorge zu tragen“, so Bökamp anlässlich dieses Formates.

Weitere Informationen sowie eine ausführliche Programmübersicht finden Sie hier.

    * = Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.