Jahrbuchserie „Ingenieurbaukunst – made in Germany“

Jahrbuch 2017Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen für das Jahrbuch „Ingenieurbaukunst 2018“

Im Herbst dieses Jahres erscheint das Jahrbuch „Ingenieurbaukunst 2018 – Made in Germany“. Das neue Jahrbuch soll erneut die interessantesten und spannendsten Ingenieurbauprojekte vorstellen, die von deutschen Ingenieuren im In- und Ausland realisiert wurden.

Die Bundesingenieurkammer ruft alle Interessierten auf, ihre besten Projekte für die Veröffentlichung im neuen Jahrbuch vorzuschlagen. Einsendeschluss ist der 30. April 2017.Über die Aufnahme der Projekte entscheidet der von der Bundesingenieurkammer berufene wissenschaftliche Beirat.

Das Pdf-Formular zur Einreichung Vorschlägen kann hier heruntergeladen werden.

Seit 2001 gibt die Bundesingenieurkammer die Reihe Jahrbücher der Ingenieurbaukunst heraus. Die Bücher sind der zentrale Ort für die aktuellen Diskussionen der Bauingenieure unseres Landes.
Die seit 2015 jährlich erscheinenden Bücher dokumentieren die beeindruckenden Leistungen des Bauingenieurwesens unseres Landes.

Sie stellen ca. 20 herausragende Ingenieurbauprojekte vor. In Essays wird über neuste technische Entwicklungen informiert. Darüber hinaus werden historische bedeutende Bauingenieure mit Porträts gewürdigt.

Die ersten vier Bände erschienen unter dem Titel „Ingenieurbaukunst in Deutschland“. Seit 2010 erscheint die Reihe unter dem Titel „Ingenieurbaukunst – Made in Germany“.

zur aktuellen Ausgabe