EUROPAWAHL 2019

Am 26. Mai 2019 findet in Deutschland die Wahl zum Europaparlament statt. Auch wenn die Europäische Union im Einzelfall für die Freiberufler in Deutschland – und speziell für die planenden Berufe – Rahmenvorgaben zu schaffen versucht, die dem bewährten deutschen System zuwiderlaufen, spricht sich die Bundesingenieurkammer klar für Europa aus. Umso wichtiger ist es jedoch, gezielt mit der Politik in Europa zusammenzuarbeiten, um gemeinsam die Rahmenbedingungen  schaffen, die der Berufsstand der Ingenieure in Deutschland braucht. Aus diesem Grund positioniert sich die BIngK mit klaren Forderungen und Angeboten zur Zusammenarbeit. Zur Unterstützung bei der Wahlentscheidung haben wir gemeinsam mit anderen Organisationen der planenden Berufe Wahlprüfsteine erarbeitet, die wir den Kandidaten für das Europaparlament mit der Bitte um Stellungnahme haben zukommen lassen. Darüber hinaus befragen wir wichtige aktuelle und künftige Europaabgeordnete mit unserem Format 3 Fragen – 3 Antworten gezielt nach ihren Positionen zu wichtigen Planerfragen.

Wahlprüfsteine der planenden Berufe                

Die Antworten der Parteien zum Download:

Einen zusammenfassenden Beitrag der BIngK finden Sie hier. 


3 Fragen – 3 Antworten

Die Bundesingenieurkammer hat die anstehenden Wahlen zum Europaparlament zum Anlass genommen und Politikerinnen und Politiker gefragt, wie sie sich zukünftig in Europa für die Themen von Ingenieurinnen und Ingenieuren stark machen wollen.

Evelyne Gebhardt MdEP (S&D-Fraktion)

Evelyne Gebhardt (SPD) ist seit 1994 Mitglied des Europaparlaments und sitzt im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz (IMCO)

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Markus Ferber MdEP (EVP-Fraktion)

Markus Ferber (CDU) ist seit 1994 Abgeordneter des Europaparlaments und Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft und Währung (ECON). Er ist zudem Sprecher des Parlamentskreises Mittelstand (PKM Europe).

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Petra Kammerevert MdEP (S&D-Fraktion)

Petra Kammerevert (SPD) gehört seit 2009 als Abgeordnete dem Europäischen Parlament an und ist Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Bildung.

Foto: © FKPH

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Dr. Andreas Schwab MdEP (EVP-Fraktion)

Dr. Andreas Schwab (CDU) sitzt seit 2004 im Europäischen Parlament und ist Mitglied im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz.

 

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Nicola Beer MdB (FDP)

Nicola Beer ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages und Spitzenkandidatin der Freien Demokraten für die Europawahl 2019.

 

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.